Elisabeth

Kaiserin von Österreich,
Königin von Ungarn

  Geboren am 24. Dezember 1837 in Possenhofen am Starnberger See als Herzogin in Bayern. Sie war die Gemahlin des Kaisers Franz Josephs und Mutter von vier Kindern: Sophie (1855-1857), Gisela (1856-1932), Rudolf (1858-1889) und Marie Valerie (1868-1924). Am 10. September 1898 beendete ein Attentat am Genfer See ihr Leben.  
     
  Schlösser, in denen sie lebte:  
  Possenhofen
     

Schönbrunn in Wien

 
     
     
 

Gödöllö bei Budapest
 
Links:

http://www.deutsche-schutzgebiete.de/kuk_elisabeth.htm

http://www.geocities.com/Vienna/1605/sissy.htm

http://www.sisi.at

http://www.sisi-net.de/

http://www.stadtmuseum.at

http://www.elisabeth.at/elisabeth/

 
     
 
 

 

Kaiservilla und Marmorschlößl in Bad Ischl

 

 

   
     
 

Achilleion auf Korfu

     
 

zurück zu den Hobbies oder